05. Jul 2021

«The Engadine Amateur Championship»

Vom 2. bis 4. Juli 2021 wurde im Engadine Golf Club in Samedan «The Engadine Amateur Championship» durchgeführt.

Die Meisterschaft gilt als ältestes Golfturnier der Schweiz – seit 1893 und wurde an drei Turniertagen über 54 Loch im Einzel Strokeplay, ohne Cut gespielt. Alle drei Runden wurden auf der Golfanlage Samedan ausgetragen.

Mit dabei waren auch Nathan Weber und Hektor Meier des Golf Club Sempachersee sowie Pia Vogel, Marcel Vogel und Massimo de Giorgi des Golf Club Saint Apollinaire. Bei viel Wind traten die Teilnehmer auf 1'700 Meter über Meer das Turnier an. Aufgrund der wechselnden Windrichtung und der Windstärke, spielte sich der Platz jeden Tag etwas anders. Um am dritten und letzten Turniertag dem drohenden Gewitter zu entkommen, wurde in 4er Flights gespielt. Schlussendlich war das Wetter doch auf der Seite der Golfsportlerinnen und Golfsportler und sämtliche Teilnehmenden konnten die Runde noch bei trockenen Wetterverhältnissen beenden.

Trotz diesen herausfordernden Bedingungen setzten sich die Golfsportlerinnen und Golfsportler souverän durch und konnten herausragende Ergebnisse erzielen – herzliche Gratulation allen Teilnehmenden!

Gesamtrangliste

Golf Club Sempachersee
Nathan Weber 2. Rang, Herren brutto
Hektor Meier 67. Rang, Herren brutto

Golf Club Saint Apollinaire
Pia Vogel – 22. Rang, Damen brutto
Massimo de Giorgi 27. Rang, Herren brutto
Marcel Vogel – 73. Rang, Herren brutto


Kontakt &

Newsletter

Golf Sempach

CH-6024 Hildisrieden
Tel. +41 41 462 71 71
info (at) golf-sempach.ch

Öffnungszeiten
Kontaktformular

So erreichen Sie Uns

Die A2 bei Sempach verlassen und Richtung Hildisrieden stets den Hinweisschildern Golf Sempachersee folgen.

Route planen

Newsletter
Jetzt abonnieren


Mit dem Golf Sempach Newsletter sind Sie immer aktuell und ganz persönlich informiert.

Abonnieren